Inn I

Stauwerk Wasserburg bis Haager Kraftwerk bei Urfarn

gesperrt von 15. Februar bis 15. April. Das Fischen ist nur mit einer Gerte erlaubt.
Ausnahme: Ab der Innbrücke Umgehungsstraße ist das Angeln mit 2 Gerten erlaubt.
In der Zeit vom 01.März bis 30. April darf nur mit Blinker, Spinner, Wobbler, Gummifisch, Fliege und dem Tiroler Hölzl (max. 3 Fliegen) gefischt werden. Ab 01. Mai dürfen nur oben aufgeführte künstliche Köder, Würmer, Maden, tote Köderfische und Fischfetzen verwendet werden. Alle anderen Köder, das Anfüttern und auch die Verwendung eines Futterkörbchens ist verboten.
Das Altwasser bei Vorderleiten kann vom 01.Juni bis 15.Februar vom straßenseitigen Ufer aus befischt werden.
Ganzjährige Schonung der Äsche.

Schonzeit Regenbogenforelle von 01.Januar bis 28.Februar.